Baden-Württemberg - Startseite Startseite http://bw.relaunch.steuerzahler.de Tue, 14 Aug 2018 23:06:52 GMT FeedCreator 1.8.0-dev (info@mypapit.net) Presseinformation 23/2018 http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-23-2018/95643c107866i1p/index.html Sprudelnde Steuereinnahmen machen Schuldenabbau und Steuerentlastung möglich BdSt fordert Entlastung der Steuerzahler bei der Grunderwerbsteuer Der Bund der Steuerzahler begrüßt die Absicht der Landesregierung, die Schuldentilgung des Landes auf eine Milliarde Euro zu verdoppeln. Angesichts der weiterhin extrem sprudelnden Steuerquellen blieb der Landesregierung wohl nichts anderes übrig, als verstärkt in den Schul-denabbau einzusteigen, wie es der Bund der Steuerzahler schon immer gefordert hat. Zudem hat die Landesregierung bereits zahlreiche finanzielle Wünsche, wie z.B. eine Erhöhung der Mittel für den Radwegbau oder für die Stärkung der Umweltverwaltung, erfüllt. Bisher wurde aber eine Gruppe immer vergessen: Die Steuerzahler. Diese finanzieren den Geldsegen schließlich. Tue, 07 Aug 2018 11:09:38 GMT http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-23-2018/95643c107866i1p/index.html Presseinformation 22/2018 http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-22-2018/95415c107626i1p/index.html Baden-Württemberg schwimmt in Steuergeld Steuerzahler dürfen nicht nur Zahlmeister sein Nach Auffassung des Bundes der Steuerzahler Baden-Württemberg verdichtet sich immer mehr der Eindruck, dass das Land Baden-Württemberg und Teile der Kommunen über zu viel Steuergeld verfügen. Die Steuereinnahmen explodieren, die öffentliche Hand kommt mit dem Geldausgeben nicht mehr hinterher. Eine Entlastung der Steuerzahler ist daher überfällig. Der Verband fordert, dass Landes- und Kommunalpolitik reagieren und die Steuerzahler an der komfortablen finanziellen Situation partizipieren lassen. Hierzu bieten sich Senkungen von Grund-, Gewerbe- sowie Grunderwerbsteuer an. Mon, 30 Jul 2018 07:19:22 GMT http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-22-2018/95415c107626i1p/index.html Presseinformation 21/2018 http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-21-2018/94826c107037i1p/index.html Staatliche Lasten verteuern das Wohnen Bundesweiter Nebenkostenvergleich belegt Handlungsbedarf - Stuttgart sollte Hebesatz der Grundsteuer dauerhaft senken Der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg ist der Auffassung, dass die Politik staatlich verursachte Wohnnebenkosten verstärkt in den Blick nehmen sollte. Die Steuer- und Abgabenbelastung rund um das Wohnen sei zu einem echten Problem für die Bürger geworden. Hier müsse gegengesteuert werden. Mon, 09 Jul 2018 09:36:52 GMT http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-21-2018/94826c107037i1p/index.html Presseinformation 20/2018 http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-20-2018/94612c106824i1p/index.html Ferienjobs richtig gemacht! So sparen Schüler und Arbeitgeber Steuern Arbeitgeber und Ferienjobber sollten vor Antritt des Ferienjobs überlegen, wie das Arbeitsverhältnis ausgestaltet werden soll. Denn auch bei Schülern gilt: Der Arbeitslohn ist steuerpflichtig. Ob und wieviel Steuern fällig werden, hängt allerdings davon ab, um was für ein Arbeitsverhältnis es sich handelt, erklärt der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg. Schüler und Arbeitgeber sollten die Varianten vorher durchrechnen. Mon, 02 Jul 2018 08:05:12 GMT http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-20-2018/94612c106824i1p/index.html Presseinformation 19/2018 http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-19-2018/94101c106305i1p/index.html Rentenerhöhung: Wer jetzt Steuern zahlen muss! Senioren können Ausgaben absetzen! Die gute Nachricht: Viele Senioren bekommen ab Juli eine höhere Rente. Das führt eventuell aber auch zu einer höheren Einkommensteuer oder zur Pflicht, überhaupt erstmals eine Steuererklärung beim Finanzamt abgeben zu müssen. Die Details erklärt der Bund der Steuerzahler. Tue, 12 Jun 2018 12:54:40 GMT http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-19-2018/94101c106305i1p/index.html Grundsteuerreform: Wir brauchen Ihre Hilfe! http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Grundsteuerreform-Wir-brauchen-Ihre-Hilfe/91966c104090i1p/index.html Berechnungen zur möglichen Belastungsverschärfung MIT UMFRAGE Das Bundesverfassungsgericht befasst sich derzeit mit der Verfassungsmäßigkeit der Grundsteuer. Dass das Gericht die derzeitige Erhebung der Grundsteuer als verfassungswidrig einstufen könnte, darauf deutet der Verlauf der mündlichen Verhandlung hin, die im Januar 2018 stattgefunden hat. Die Frage ist, was kommt dann? Tue, 27 Mar 2018 09:01:37 GMT http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Grundsteuerreform-Wir-brauchen-Ihre-Hilfe/91966c104090i1p/index.html