Baden-Württemberg - Startseite Startseite http://bw.relaunch.steuerzahler.de Wed, 31 Aug 2016 23:10:04 GMT FeedCreator 1.8.0-dev (info@mypapit.net) Presseinformation 20/2016 http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-20-2016/75201c86356i1p/index.html Ferienjobs richtig gemacht! So sparen Schüler und Arbeitgeber Steuern Arbeitgeber und Ferienjobber sollten vor Antritt des Ferienjobs überlegen, wie das Arbeitsverhältnis ausgestaltet werden soll. Denn auch bei Schülern gilt: Der Arbeitslohn ist steuerpflichtig. Ob und wieviel Steuern fällig werden, hängt allerdings davon ab, um was für ein Arbeitsverhältnis es sich handelt, erklärt der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg. Schüler und Arbeitgeber sollten die Varianten vorher durchrechnen. Mon, 18 Jul 2016 22:00:00 GMT http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-20-2016/75201c86356i1p/index.html Presseinformation 17/2016 http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-17-2016/74250c85396i1p/index.html Immer die Form wahren Ein Testament kann für ungültig erklärt werden, warnt der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg Steuerzahler sollten ihre Testamente sorgfältig abfassen. Dies gilt nicht nur für den Inhalt des Testaments, sondern auch für ihre äußere Form. Erfüllt ein Testament nicht die strengen Formvorgaben, ist es unwirksam. Das hat möglicherweise nicht nur Auswirkungen auf die Nachlassfolge, sondern gegebenenfalls auch steuerliche Folgen, erläutert der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg. Denn das Steuerrecht orientiert sich daran, wer Erbe geworden ist. Je nachdem, wie eng der Grad der Verwandtschaft ist, bzw. ob der Erbe bereits in den Vorjahren Vermögen vom Verstorbenen erhalten hat, kann sich die Erbschaftsteuerbelastung verändern. Es wäre schade, wenn eine gut überlegte Nachfolgeregelung an Formalien scheitert und dann unerwünschte Steuerfolgen ausgelöst werden, gibt der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg zu bedenken. Wed, 15 Jun 2016 22:00:00 GMT http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Presseinformation-17-2016/74250c85396i1p/index.html Gemeinsamer Appell an die zukünftige Landesregierung http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Gemeinsamer-Appell-an-die-zukuenftige-Landesregierung/72447c83516i1p/index.html Vier Verbände sind sich einig: Trendumkehr bei Grund- und Grunderwerbsteuer notwendig Der Baden-Württembergische Handwerkstag, der Landesverband der Baden-Württembergischen Industrie, der Bund der Steuerzahler Baden-Württemberg sowie der Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe Baden-Württemberg haben in einem gemeinsamen Schreiben die Spitzen von Grünen und CDU in Baden-Württemberg im Rahmen der Koalitionsverhandlungen aufgefordert Steuererhöhungen auszuschließen. Im Koalitionsvertrag sollte klar formuliert werden, dass die Landesregierung Entlastungen bei der Grunderwerbsteuer anstrebt, zumindest aber Erhöhungen ausschließt und sich für eine aufkommensneutrale Lösung bei der anstehenden Reform der Grundsteuer einsetzen wird. Mon, 11 Apr 2016 07:16:23 GMT http://bw.relaunch.steuerzahler.de/Gemeinsamer-Appell-an-die-zukuenftige-Landesregierung/72447c83516i1p/index.html